Skip to content

Monolatrie Beispiel Essay

Unter Monolatrie (aus griech. μόνος mónos „einzig“ und λατρεία latreía „Gottesdienst“) versteht man die Verehrung nur eines einzigen Gottes an einem bestimmten Ort oder bei einem bestimmten Stamm oder Volk, ohne dass die Existenz anderer Götter verneint wird.[1]

Im Alten Testament[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Entwicklung vom Polytheismus zur Monolatrie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Alten Testament gibt es zahlreiche Anhaltspunkte dafür, dass es im vorexilischen Israel (vor 597 v. Chr.) noch keine Monolatrie gab. Neben JHWH verehrte man auch andere, weibliche und männliche Götter, die auch sonst aus der Umwelt Israels bekannt sind (Polytheismus). Orte der Verehrung waren in der Regel Kulthöhen, die diesen Göttern geweiht wurden. Andere Höhen waren weiblichen Gottheiten geweiht, z.B. der Aschera, der Gattin des ugaritischen Gottes El, und der Astarte, der assyrisch-babylonischen Fruchtbarkeitsgöttin Ischtar, (2 Kön 23,13.15 EU).[2]

In den Psalmen haben sich zahlreiche Spuren der Verehrung anderer Götter erhalten. So schildert Ps 77,17–20 EU JHWH mit Bildern, die sonst dem kanaanäischen Wettergott Baal zugeordnet werden. Ps 82 EU beschreibt JHWH analog dem ugaritischen obersten Gott El, dem Vorsitzenden der Götterversammlung:

Archäologische Funde bestätigen die Verehrung anderer Götter in vorexilischer Zeit: In Israel wurden Inschriften und Artefakte gefunden, die auf die Verehrung anderer Götter hindeuten. Zum Beispiel wurden 1975 in Kuntilet Ajrud in Juda Inschriften aus dem 8./7. Jh. v. Chr. entdeckt, die Segenssprüche von „JHWH und seiner Gattin Aschera“ enthalten.

Dass die Texte der Bibel den Polytheismus zwar erkennen lassen, ihn aber scharf verurteilen, geht auf eine spätere Entwicklung der jüdischen Religion zurück. Anlass für die Abkehr vom Polytheismus und für die Hinwendung zur Monolatrie war der Untergang des Staates Juda. Ihn deutete man als Strafe für die Verehrung anderer Götter (Dtn 28 EU).

Diese neue Deutung der eigenen Geschichte führte dazu, dass die biblischen Bücher so (um)gestaltet wurden, dass darin die Verehrung anderer Götter scharf verurteilt wird. Insbesondere das Deuteronomistische Geschichtswerk und der mit dem Deuteronomium abgeschlossene Pentateuch sind Ergebnisse dieser religiösen Neuorientierung. Um den Alleinverehrungsanspruch JHWHs zu unterstreichen, wird im Deuteronomium das Gebot der Monolatrie in die legendäre Frühzeit verlegt und mit der Autorität des Mose verknüpft:[4]

Texte wie der zitierte Psalm 82 werden so ergänzt, dass die anderen Götter degradiert werden:

In diesen Versen deutet sich bereits der Umschwung von der Monolatrie zum Monotheismus an. Kam es nach Deuteronomium 6,4 nur darauf an, dass Israel keine anderen Götter verehrte – unbeschadet ob andere Völker andere Götter haben –, bedeutet die Weiterentwicklung der Monolatrie zum Monotheismus die kategorische Leugnung der Existenz anderer Götter. Nur wenige späte Texte der hebräischen Bibel sind in diesem Sinn monotheistisch, z. B. Jes 45,4–7 EU.

Kritik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Diese religionsgeschichtliche Interpretation der Entwicklung von einem ursprünglichen Polytheismus zu einer Monolatrie JHWHs und schließlich zum Monotheismus wird von der Mehrheit der Forscher geteilt.[7] Es gibt aber auch kritische Stimmen unter jüdischen wie christlichen Theologen.[8] Diese gestehen zwar zu, dass in Israel andere Gottheiten verehrt wurden, wie es die Texte darstellen, setzen allerdings den Umschwung vom Polytheismus zur Monolatrie nicht in der nachexilischen Zeit an, sondern gehen bereits für die Zeit des Mose von einer Phase der Monolatrie aus.[9] Anstelle eines kritisch rekonstruierten Geschichtsbilds folgen sie damit der Sicht, die die biblischen Texte zu vermitteln suchen. Sie sehen das Gebot, nur einen Gott zu verehren, als eine Offenbarung Gottes an den als historische Person betrachteten Mose an. Die Verehrung mehrerer Götter in der Königszeit ist dann mit dem Deuteronomistischen Geschichtswerk als Abfall von diesem mosaischen (göttlichen) Gebot zu werten, für den die führende Schicht aus dem Südreich Juda mit dem babylonischen Exil bestraft wurde. Ein ähnliches Schicksal ereilte Jahrzehnte zuvor schon das Nordreich Israel, dessen religiöse Traditionen auf dortigem Gebiet von den Samaritanern fortgeführt wurden.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. ↑Hans Waldenfels: Kontextuelle Fundamentaltheologie. Schöningh, Paderborn 1985, S. 113
  2. ↑Israel Finkelstein, Neil A. Silberman: Keine Posaunen vor Jericho. Die historische Wahrheit über die Bibel. 5. Auflage. C.H.Beck, München 2003, S. 260 ff.
  3. ↑Psalm 82,1 EU
  4. ↑Israel Finkelstein, Neil A. Silberman: Keine Posaunen vor Jericho. Die historische Wahrheit über die Bibel. 5. Auflage. C.H.Beck, München 2003, S. 322 ff.
  5. ↑Dtn 6,4 EU
  6. ↑Ps 82,6f. EU
  7. ↑W. H. Schmidt: Art. Monolatrie. In: TRE Bd. 23. 1994, S. 237–248
  8. ↑R. Albertz: Das Rätsel des israelitischen Monotheismus. In: Welt und Umwelt der Bibel I 1 (1999) 3–5
  9. ↑Marie-Theres Wacker: Von Göttinnen, Göttern und dem einzigen Gott. Studien zum biblischen Monotheismus aus feministisch-theologischer Sicht. LIT Verlag Münster, 2004, ISBN 978-3-82586829-1, S. 112

Normdaten (Sachbegriff): GND: 4535793-6(AKS)

„Gott steht in der Gottesgemeinde und ist Richter unter den Göttern.“[3]

„Höre, Israel, JHWH ist unser Gott, JHWH allein.“[5]

6„Wohl habe ich gesagt: ‚Ihr seid Götter und allzumal Söhne des Höchsten‘; 7aber ihr werdet sterben wie Menschen und wie ein Tyrann zugrunde gehen.“[6]

  • Lumma, Liborius Olaf (2017): Die Komplet. Eine Auslegung des römisch-katholischen Nachtgebets. Regensburg: Friedrich Pustet. ISBN 978-3-7917-7142-7. (Weblink)


  • Repschinski, Boris (2016): Vier Bilder von Jesus. Die Evangelien – alt, doch aktuell. Würzburg: Echter. ISBN 978-3-429-03967-7. (Weblink)


  • Fischer, Georg (2015): Jeremia. Prophet über Völker und Königreiche. Leipzig: Evangelische Verlagsanstalt (= Biblische Gestalten, 29). ISBN 978-3-374-04026-1. (Weblink)


  • Fischer, Georg (2015): Teologie dell'Antico Testamento. Roma: Gregorian & Biblical Press (= Lectio, 8). ISBN 978-8-821-59630-8. 2. Auflage, italienische Ausgabe.


  • Kogler, Nina (2014): GeschlechterGeschichte der Katholischen Aktion im Austrofaschismus. Diskurse – Strukturen – Relationen. Münster, Hamburg, Berlin, Wien, London, Zürich: LIT-Verlag (= Religion – Kultur – Gesellschaft. Studien zur Kultur- und Sozialgeschichte des Christentums in Neuzeit und Moderne, 4). ISBN 978-3-643-50545-3. (Weblink)


  • Fischer, Georg; Paganini, Simone (Mitarbeiter) (2013): Conoscere la Bibbia. Una guida all'interpretazione. Bologna: Edizioni Dehoniane. ISBN 978-88-10-21132-8. (Weblink)


  • Fischer, Georg (2012): Theologien des Alten Testaments. Stuttgart: Verlag Katholisches Bibelwerk (= Neuer Stuttgarter Kommentar. Altes Testament, 31). ISBN 978-3-460-07311-1. (Weblink)


  • Schmidt, Markus (2012): Called to Grow. Brokenness and Gradual Growth towards Wholeness. Bern - Berlin - Bruxelles - Frankfurt a.M. - New York - Oxford - Wien: Peter Lang. ISBN 978-3-631-63643-5. (Weblink)


  • Fischer, Georg; Repschinski, Boris (Mitarbeiter); Vonach, Andreas (Mitarbeiter) (2011): Wege in die Bibel. Leitfaden zur Auslegung. Stuttgart: Verlag Katholisches Bibelwerk. ISBN 978-3-460-32435-0. 4., durchgesehene Auflage.


  • Paganini, Simone (2011): Deuteronomio. Nuova versione, introduzione e commento. Milano: Paoline. ISBN 978-88-3153961-6. (Weblink)


  • Paganini, Simone (2011): Qumran le rovine della luna. Il monastero e gli esseni, una certezza o un'ipotesi? Bologna: Edizioni Dehoniane (= Studi biblici, 61). ISBN 978-88-10-41013-4. (Weblink)


  • Fischer, Georg (2010): Der Jakobsweg der Bibel. Gott suchen und finden. Stuttgart: Verlag Katholisches Bibelwerk. ISBN 978-3-460-31848-9.


  • Paganini, Simone; Paganini, Claudia (2010): Qumran. Zwischen Verschwörung und Archäologie. Innsbruck - Wien: Tyrolia / Kevelaer: Verlagsgemeinschaft Topos plus GbR (= Topos-Taschenbücher, 722). ISBN 978-3-8367-0722-0. (Weblink)


  • Fischer, Georg; Backhaus, Knut (2009): Beten. Perspektiven des Alten und Neuen Testaments. Würzburg: Echter (= Die neue Echter-Bibel: Themen, 14). ISBN 978-3-429-03072-8.


  • Fischer, Georg; Hasitschka, Martin (2009): Auf dein Wort hin. Berufung und Nachfolge in der Bibel. Freiburg i. Br.: Zentrum für Berufungspastoral. Arbeitsstelle der Deutschen Bischofskonferenz.


  • Fischer, Georg; Markl, Dominik (2009): Das Buch Exodus. Stuttgart: Verlag Katholisches Bibelwerk (= Neuer Stuttgarter Kommentar. Altes Testament, 2). ISBN 978-3-460-07021-9.


  • Lumma, Liborius Olaf (2009): Qui manducat carnem meam et bibit sanguinem meum. Theologische Implikationen der Gregorianischen Communio-Antiphonen de evangelio im Messproprium des Temporale. Münster, Hamburg, Berlin, Wien, London, Zürich: LIT-Verlag (= Liturgica Oenipontana, 5). ISBN 978-3-643-50023-6.


  • Paganini, Simone (2009): "Nicht darfst du zu diesen Wörtern etwas hinzufügen". Die Rezeption des Deuteronomiums in der Tempelrolle: Sprache, Autoren und Hermeneutik. Wiesbaden: Harrassowitz (= Beihefte zur Zeitschrift für Altorientalische und Biblische Rechtsgeschichte, 11). ISBN 978-3-447-05915-2. (Weblink)


  • Repschinski, Boris (2009): Nicht aufzulösen, sondern zu erfüllen. Das jüdische Gesetz in den synoptischen Jesuserzählungen. Würzburg: Echter (= Forschung zur Bibel, 120). ISBN 978-3-429-03151-0.


  • Lies, Lothar (2008): Mysterium Vocationis. Sondierungen zur Spiritualität ignatianischer Exerzitien. Würzburg: Echter. ISBN 978-3-429-02983-8.


  • Fischer, Georg (2007): Jeremia. Der Stand der theologischen Diskussion. Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft. ISBN 978-3-534-16301-4.


  • Huber, Konrad (2007): Einer gleich einem Menschensohn. Die Christusvisionen in Offb 1,9-20 und Offb 14,14-20 und die Christologie der Johannesoffenbarung. Münster: Aschendorff (= Neutestamentliche Abhandlungen, 51). ISBN 978-3-402-04799-6.


  • Lies, Lothar (2007): Bedankte Berufung. Die eucharistische Struktur der ignatianischen Exerzitien. Mit einer Einführung von Diözesanbischof Dr. Manfred Scheuer. Innsbruck - Wien: Tyrolia (= Innsbrucker theologische Studien, 79). ISBN 978-3-7022-2872-9.


  • Fischer, Georg (2005): Jeremia 1-25. Freiburg i. Br. - Basel [u.a.]: Herder (= Herders theologischer Kommentar zum Alten Testament). ISBN 3-451-26838-8.


  • Fischer, Georg (2005): Jeremia 26-52. Freiburg i. Br. - Basel [u.a.]: Herder (= Herders theologischer Kommentar zum Alten Testament). ISBN 3-451-26839-6.


  • Lies, Lothar (2005): Grundkurs Ökumenische Theologie. Von der Spaltung zur Versöhnung. Modelle kirchlicher Einheit. Innsbruck - Wien: Tyrolia. ISBN 3-7022-2722-9.


  • Lies, Lothar (2005): Mysterium fidei. Annäherungen an das Geheimnis der Eucharistie. Würzburg: Echter. ISBN 3-429-02745-4.


  • Lies, Lothar (2005): Trumpa Trejybės teologija. Jėzus Kristus ? prieiga prie triasmenio Dievo. I? vokiečių kalbos vertė Vidmantas ?imkūnas, SJ. Vilnius: Lietuvių katalikų mokslo akademija/ Lithuanian catholic academy of science. ISBN 9986-592-50-X.


  • Lang, Martin (2004): Gott und Gewalt in der Amosschrift. Würzburg: Echter (= Forschung zur Bibel, 102). ISBN 3-429-02587-7.


  • Lies, Lothar (2004): Die Sakramente der Kirche. Ihre eucharistische Ausrichtung auf den dreifaltigen Gott. Innsbruck - Wien: Tyrolia. ISBN 3-7022-2621-4.


  • Stare, Mira (2004): Durch ihn leben. Die Lebensthematik in Joh 6. Münster: Aschendorff (= Neutestamentliche Abhandlungen, 49). ISBN 3-402-04797-7.


  • Fischer, Georg; Backhaus, Knut (2002): Espiazione e riconciliazione. Prospettive dell'Antico e del Nuovo Testamento. Bologna: Edizioni Dehoniane (= Collana biblica. I temi della Bibbia, 7). ISBN 88-10-22109-5. Italienische Übersetzung (Nachdruck).


  • Fischer, Georg (2000): Wege in die Bibel. Leitfaden zur Auslegung. Unter Mitarbeit von Boris Repschinski und Andreas Vonach. Stuttgart: Verlag Katholisches Bibelwerk. ISBN 978-3-460-32434-1.


  • Fischer, Georg; Backhaus, Knut (2000): Sühne und Versöhnung. Perspektiven des Alten und Neuen Testaments. Würzburg: Echter (= Die neue Echter-Bibel: Themen, 7). ISBN 3-429-02173-1.


  • Repschinski, Boris (2000): The Controversy Stories in the Gospel of Matthew. Their Redaction, Form and Relevance for the Relationship Between the Matthean Community and Formative Judaism. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht (= Forschungen zur Religion und Literatur des Alten und Neuen Testaments, 189). ISBN 3-525-53873-1.


  • Fischer, Georg; Hasitschka, Martin (1999): The Call of the Disciple. The Bible on Following Christ. New York [u.a.]: Paulist Press. ISBN 0-8091-3858-1. Englische Übersetzung (Nachdruck).


  • Vonach, Andreas (1999): Nähere dich um zu hören. Gottesvorstellungen und Glaubensvermittlung im Koheletbuch. Berlin - Bodenheim: Philo (= Bonner Biblische Beiträge (BBB), 125). ISBN 3-8257-0154-9.


  • Fischer, Georg; Hasitschka, Martin (1998): Sulla tua parola. Vocazione e sequela nella Bibbia. Roma: Ed. AdP (= Bibbia e Preghiera, 32). ISBN 88-7357-177-8. Italienische Übersetzung (Nachdruck).


  • Hell, Silvia (1998): Die konfessionsverschiedene Ehe. Vom Problemfall zum verbindenden Modell. Freiburg i. Br. - Basel [u.a.]: Herder. ISBN 3-451-26547-8.


  • Fischer, Georg (1997): El libro de Jeremías. Barcelona: Herder Editorial (= Guía espiritual del Antiguo Testamento). Spanische Übersetzung (Nachdruck).


  • Lies, Lothar (1996): Eucharistie in ökumenischer Verantwortung. Graz - Wien [u.a.]: Styria. ISBN 3-222-12367-5.


  • Lies, Lothar (1996): Gottes Herz für die Menschen. Elemente der Herz-Jesu-Frömmigkeit morgen. Innsbruck - Wien: Tyrolia. ISBN 3-7022-2041-0.


  • Fischer, Georg (1995): Il libro di Geremia. Roma: Città Nuova Ed. (= Guide spirituali all'Antico Testamento). ISBN 88-311-3739-5.


  • Fischer, Georg; Hasitschka, Martin (1995): Auf dein Wort hin. Berufung und Nachfolge in der Bibel. Innsbruck - Wien: Tyrolia. ISBN 3-7022-1978-1.


  • Huber, Konrad (1995): Jesus in Auseinandersetzung. Exegetische Untersuchungen zu den sogenannten Jerusalemer Streitgesprächen des Markusevangeliums im Blick auf ihre christologischen Implikationen. Würzburg: Echter (= Forschung zur Bibel, 75). ISBN 3-429-01641-X.


  • Lies, Lothar (1995): Europa und die Kirchen. Säkulare Katholizität - Plausibilität neuer Kirchlichkeit. Thaur: Österreicher Kulturverlag. ISBN 3-85400-006-5.


  • Fischer, Georg (1993): Das Trostbüchlein. Text, Komposition und Theologie von Jer 30 - 31. Stuttgart: Verlag Katholisches Bibelwerk (= Stuttgarter Biblische Beiträge, 26). ISBN 3-460-00261-1.


  • Hell, Silvia (1992): Die Dialektik des Wortes bei Martin Luther. Die Beziehung zwischen Gott und dem Menschen. Innsbruck - Wien: Tyrolia (= Innsbrucker theologische Studien, 35). ISBN 3-7022-1806-8.


  • Lies, Lothar (1992): Origenes' 'Peri Archon'. Eine undogmatische Dogmatik. Einführung und Erläuterung. Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft (= Werkinterpretationen). ISBN 3-534-10308-4.


  • Lies, Lothar (1990): Sakramententheologie. Eine personale Sicht. Graz - Wien [u.a.]: Styria. ISBN 3-222-11836-1.


  • Lies, Lothar (1990): Sich auf Christus einlassen ... in Messe und Anbetung. Würzburg: Echter. ISBN 3-429-01321-6.


  • Fischer, Georg (1989): Jahwe, unser Gott. Sprache, Aufbau und Erzähltechnik in der Berufung des Mose (Ex 3-4). Freiburg: Universitätsverlag Freiburg / Schweiz / Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht (= Orbis Biblicus et Orientalis, 91). ISBN 3-7278-0646-X. (Weblink)


  • Hasitschka, Martin (1989): Befreiung von Sünde nach dem Johannesevangelium. Eine bibeltheologische Untersuchung. Innsbruck - Wien: Tyrolia (= Innsbrucker theologische Studien, 27). ISBN 3-7022-1716-9.


  • Kriegbaum, Bernhard (1986): Kirche der Traditoren oder Kirche der Märtyrer. Die Vorgeschichte des Donatismus. Innsbruck - Wien: Tyrolia (= Innsbrucker theologische Studien, 16). ISBN 3-7022-1587-5.


  • Lies, Lothar (1985): Origenes' Eucharistielehre im Streit der Konfessionen. Die Auslegungsgeschichte seit der Reformation. Innsbruck - Wien: Tyrolia (= Innsbrucker theologische Studien, 15). ISBN 3-7022-1572-7.


  • Lies, Lothar (1983): Ignatius von Loyola. Theologie - Struktur - Dynamik der Exerzitien. Innsbruck - Wien: Tyrolia. ISBN 3-7022-1476-3.


  • Lies, Lothar (1978): Menschlich leben, christlich glauben. Impulse und Hilfen. Kevelaer: Butzon & Bercker. ISBN 3-7666-9007-8.


  • Lies, Lothar (1978): Wort und Eucharistie bei Origenes. Zur Spiritualisierungstendenz des Eucharistieverständnisses. Innsbruck - Wien: Tyrolia (= Innsbrucker theologische Studien, 1). ISBN 3-7022-1299-X. (Weblink)


  • Vonach, Andreas (2018): Ecological Challenges: Philosophical, Theological and Spiritual Perspectives. Innsbruck: innsbruck university press (IUP). ISBN 9783903187092.


  • Bremmer, Jan N.; Karmann, Thomas; Nicklas, Tobias (2016): The Ascension of Isaiah. Leuven: Peeters (= Studies on Early Christian Apocrypha, 11). ISBN 978-90-429-3199-2. (Weblink)


  • Doss, Mohan; Vonach, Andreas (2015): The Quest for Human and Cosmic Fullness: A Multidisciplinary Enquire. Innsbruck: innsbruck university press (IUP). ISBN 978-3-902936-64-6. (Weblink)


  • Thayil, Jose; Vonach, Andreas (2015): Democracy in an Age of Globalization. Innsbruck: innsbruck university press (IUP) (= Conference series). ISBN 978-3-902936-73-8. (Weblink)


  • Kreutzer, Ansgar; Wassilowsky, Günther (2014): Das II. Vatikanische Konzil und die Wissenschaft der Theologie. Bern - Berlin - Bruxelles - Frankfurt a.M. - New York - Oxford - Wien: Peter Lang (= Linzer Philosophisch-Theologische Beiträge, 28). ISBN 978-3-631-64582-6. (Weblink)


  • Markl, Dominik; Paganini, Claudia; Paganini, Simone (2014): Gottes Wort im Menschenwort. Festschrift für Georg Fischer SJ zu seinem 60. Geburtstag. Bern - Berlin - Bruxelles - Frankfurt a.M. - New York - Oxford - Wien: Peter Lang (= Österreichische Biblische Studien, 43). ISBN 978-3-631-64284-9. (Weblink)


  • Merkt, Andreas; Wassilowsky, Günther; Wurst, Gregor (2014): Reformen in der Kirche. Historische Perspektiven. Freiburg i. Br. - Basel [u.a.]: Herder (= Quaestiones disputatae, 260). ISBN 978-3-451-02260-9. (Weblink)


  • Appelt, Erna; Gatt, Sabine; Jarosch, Marion; Kogler, Nina (2013): Interdisziplinäre Perspektiven der Geschlechterforschung. Innsbrucker Gender Lectures II. Innsbruck: innsbruck university press (IUP). ISBN 978-3-902936-02-8. (Weblink)


  • Hell, Silvia; Vonach, Andreas (2012): Priestertum und Priesteramt. Historische Entwicklungen und gesellschaftlich-soziale Implikationen. Münster, Hamburg, Berlin, Wien, London, Zürich: LIT-Verlag (= Synagoge und Kirchen, 2). ISBN 978-3-8258-0943-0. (Weblink)


  • Fischer, Georg (2011): Der Prophet wie Mose. Studien zum Jeremiabuch. Wiesbaden: Harrassowitz (= Beihefte zur Zeitschrift für Altorientalische und Biblische Rechtsgeschichte, 15). ISBN 978-3-447-06394-4. (Weblink)


  • Fischer, Georg (2011): Die Anfänge der Bibel. Studien zu Genesis und Exodus. Stuttgart: Verlag Katholisches Bibelwerk (= Stuttgarter biblische Aufsatzbände, 49). ISBN 978-3-460-06491-1. (Weblink)


  • Fischer, Georg; Markl, Dominik; Paganini, Simone (2011): Deuteronomium – Tora für eine neue Generation. Innsbrucker Deuteronomium-Tagung 2010 im Gedenken an Volkmar Premstaller SJ. Wiesbaden: Harrassowitz (= Beihefte zur Zeitschrift für Altorientalische und Biblische Rechtsgeschichte (BZAR), 17). ISBN 978-3-447-06553-5. (Weblink)


  • Paganini, Simone; Panhofer, Johannes (2011): Schöpfung - Evolution - Verantwortung. Vorträge der 11. Innsbrucker Theologischen Sommertage 2010. Innsbruck: innsbruck university press (IUP) (= theologische trends, 20). ISBN 978-3-902811-24-0. (Weblink)


  • Guggenberger, Wilhelm; Paganini, Simone (2010): Jesus nachfolgen. Auf der Suche nach christlichen Lebensformen. Vorträge der zehnten Innsbrucker Theologischen Sommertage 2009. Innsbruck: innsbruck university press (IUP) (= theologische trends, 19). ISBN 978-3-902719-56-0.


  • Huber, Konrad; Vonach, Andreas (Hrsg.) (2010): Ordination – mehr als eine Beauftragung? Münster, Hamburg, Berlin, Wien, London, Zürich: LIT-Verlag (= Synagoge und Kirchen, 3). ISBN 978-3-643-50145-5. (Weblink)


  • Doss, Mohan; Vonach, Andreas (2009): Cross-cultural Encounter: Experience and Expression of the Divine. Innsbruck: innsbruck university press (IUP) (= Conference Series). ISBN 978-3-902571-91-5.


  • Glassner, Christine; Oesch, Josef M. (Hrsg.) (2009): Fragmenta Hebraica Austriaca. Akten der Session "Hebrew Manuscripts and Fragments in Austrian Libraries" des International Meeting der Society of Biblical Literature in Wien, am 26. Juli 2007. Wien: Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften (= Österreichische Akademie der Wissenschaften. Philosophisch-Historische Klasse. Sitzungsberichte, 783). ISBN 978-3-7001-6494-4. (Weblink)


  • Barta, Heinz; Rollinger, Robert; Lang, Martin (Hrsg.) (2008): Recht und Religion. Menschliche und göttliche Gerechtigkeitsvorstellungen in den antiken Welten. Wiesbaden: Harrassowitz (= Philippika, 24). ISBN 978-3-447-05733-2.


  • Huber, Konrad; Repschinski, Boris (Hrsg.) (2008): Im Geist und in der Wahrheit. Studien zum Johannesevangelium und zur Offenbarung des Johannes sowie andere Beiträge. Festschrift für Martin Hasitschka SJ zum 65. Geburtstag. Münster: Aschendorff (= Neutestamentliche Abhandlungen, 52). ISBN 978-3-402-11435-3. (Weblink)


  • Klöckener, Martin; Häußling, Angelus A.; Meßner, Reinhard (Hrsg.) (2008): Theologie des Gottesdienstes. Band 2: Gottesdienst im Leben der Christen. Christliche und jüdische Liturgie. Regensburg: Pustet (= Gottesdienst der Kirche. Handbuch der Liturgiewissenschaft, 2.2). ISBN 978-3-7917-2114-9.


  • Sim, David C.; Repschinski, Boris (Hrsg.) (2008): Matthew and his Christian Contemporaries. London: T&T Clark International (= Library of New Testament Studies, 333). ISBN 978-0-567-04453-2.


  • Vonach, Andreas; Meßner, Reinhard (Hrsg.) (2008): Volk Gottes als Tempel. Münster, Hamburg, Berlin, Wien, London, Zürich: LIT-Verlag (= Synagoge und Kirchen, 1). ISBN 978-3-7000-0809-5.


  • Hell, Silvia (Hrsg.) (2007): Katholizität. Konfessionalismus oder Weltweite? Beiträge der ökumenischen Forschungsprojektgruppe an der Katholisch-Theologischen Fakultät Innsbruck. Innsbruck - Wien: Tyrolia. ISBN 978-3-7022-2867-5.


  • Korpel, Marjo C. A.; Oesch, Josef M.; Porter, Stanley E. (Hrsg.) (2007): Method in Unit Delimitation. Leiden [u.a.]: Brill (= Pericope. Scripture as Written and Read in Antiquity, 6). ISBN 978-90-04-16567-0.


  • Meßner, Reinhard; Pranzl, Rudolf (Hrsg.) (2006): Haec sacrosancta synodus. Konzils- und kirchengeschichtliche Beiträge. Regensburg: Pustet. ISBN 3-7917-1963-7.


  • Korpel, Marjo C. A.; Oesch, Josef M. (Hrsg.) (2005): Layout Markers in Biblical Manuscripts and Ugaritic Tablets. Assen: Koninklijke Van Gorcum (= Pericope. Scripture as Written and Read in Antiquity, 5). ISBN 90-232-4178-9.


  • Alexander, Helmut; Kriegbaum, Bernhard SJ (Hrsg.) (2004): Bischof Paulus Rusch. Wächter und Lotse in stürmischer Zeit. Innsbruck: Verlag Kirche. ISBN 3-9014-5064-2.


  • Hell, Silvia; Lies, Lothar (Hrsg.) (2004): Amt und Eucharistiegemeinschaft. Ökumenische Perspektiven und Probleme. Innsbruck - Wien: Tyrolia. ISBN 3-7022-2576-5.


  • Paganini, Simone; Paganini, Claudia; Markl, Dominik (Hrsg.) (2004): Führe mein Volk heraus. Zur innerbiblischen Rezeption der Exodusthematik. Festschrift für Georg Fischer. Bern - Berlin - Bruxelles - Frankfurt a.M. - New York - Oxford - Wien: Peter Lang. ISBN 3-631-5263-X.


  • Sandler, Willibald; Vonach, Andreas (Hrsg.) (2004): Kirche: Zeichen des Heils - Stein des Anstoßes. Vorträge der vierten Innsbrucker Theologischen Sommertage 2003. Bern - Berlin - Bruxelles - Frankfurt a.M. - New York - Oxford - Wien: Peter Lang (= theologische trends, 13). ISBN 3-631-52564-8.


  • Korpel, Marjo C. A.; Oesch, Josef M. (Hrsg.) (2003): Unit Delimitation in Biblical Hebrew and Northwest Semitic Literature. Assen: Koninklijke Van Gorcum (= Pericope. Scripture as Written and Read in Antiquity, 4). ISBN 90-232-3978-4.


  • Pandikattu, Kuruvilla; Vonach, Andreas (Hrsg.) (2003): Religion, Society and Economics. Eastern and Western Perspectives in Dialogue. Bern - Berlin - Bruxelles - Frankfurt a.M. - New York - Oxford - Wien: Peter Lang (= Europäische Hochschulschriften, Serie XXIII (Theologie), 758). ISBN 3-631-39955-3.


  • Vonach, Andreas; Fischer, Georg (Hrsg.) (2003): Horizonte biblischer Texte. Festschrift für Josef M. Oesch zum 60. Geburtstag. Fribourg: Academic Press / Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht (= Orbis biblicus et orientalis, 196). ISBN 3-7278-1446-2; 3-525-53053-6.


  • Hell, Silvia; Lies, Lothar (Hrsg.) (2002): Taufe und Eucharistiegemeinschaft. Ökumenische Perspektiven und Probleme. Innsbruck - Wien: Tyrolia. ISBN 3-7022-2426-2.


  • Korpel, Marjo C. A.; Oesch, Josef M. (Hrsg.) (2002): Studies in Scriptural Unit Division. Assen: Koninklijke Van Gorcum (= Pericope. Scripture as Written and Read in Antiquity, 3). ISBN 90-232-3840-0.


  • Huber, Konrad; Prüller-Jagenteufel, Gunter M.; Winkler, Ulrich (Hrsg.) (2001): Zukunft der Theologie - Theologie der Zukunft. Zu Selbstverständnis und Relevanz der Theologie. Thaur - Wien: Druck- und Verlagshaus Thaur (= Theologische Trends, 10). ISBN 3-85400-118-5.


  • Huber, Konrad; Repschinski, Boris (Hrsg.) (2001): Wort zum Leben - die Bibel. Beiträge zum Jahr der Bibel. Innsbruck - Wien: Tyrolia. ISBN 3-7022-2419-X.


  • Vonach, Andreas (Hrsg.) (2001): Die Götter kommen wieder. Religion - Religiosität - Neue Götter. Thaur: Österreicher Kulturverlag (= Theologische Trends, 9). ISBN 3-85400-112-6.


  • Hell, Silvia (Hrsg.) (2000): Die Glaubwürdigkeit christlicher Kirchen. Auf dem Weg ins 3. Jahrtausend. Festschrift für Lothar Lies SJ. Mit Geleitworten von Kardinal Dr. Christoph Schönborn und Bischof Dr. Alois Kothgasser. Innsbruck - Wien: Tyrolia. ISBN 3-7022-2337-1.


  • Hell, Silvia; Lies, Lothar (Hrsg.) (2000): Papstamt. Hoffnung, Chance, Ärgernis. Ökumenische Diskussion in einer globalisierten Welt. Innsbruck - Wien: Tyrolia. ISBN 3-7022-2376-2.


  • Korpel, Marjo C. A.; Oesch, Josef M. (Hrsg.) (2000): Delimitation Criticism. A New Tool in Biblical Scholarship. Assen: Koninklijke Van Gorcum (= Pericope. Scripture as Written and Read in Antiquity, 1). ISBN 90-232-3656-4.


  • Meßner, Reinhard; Schöpf, Wolfgang G. (Hrsg.) (2000): Hans Bernhard Meyer, Zur Theologie und Spiritualität des christlichen Gottesdienstes. Ausgewählte Aufsätze. Münster, Hamburg, Berlin, Wien, London, Zürich: LIT-Verlag (= Liturgica Oenipontana, 1). ISBN 3-8258-4526-5.


  • Meßner, Reinhard (Hrg.) (1995): Bewahren und Erneuern. Studien zur Meßliturgie. Festschrift für Hans Bernhard Meyer SJ zum 70. Geburtstag. Innsbruck - Wien: Tyrolia (= Innsbrucker theologische Studien, 42). ISBN 3-7022-1968-4. (Weblink)


  • Lies, Lothar (1987): Origeniana Quarta. Die Referate des 4. Internationalen Origeneskongresses (Innsbruck, 2.-6. September 1985). Innsbruck - Wien: Tyrolia (= Innsbrucker theologische Studien, 19). ISBN 3-7022-1631-6.


  • Dexinger, Ferdinand; Oesch, Josef M.; Sauer, Georg (Hrsg.) (1985): Jordanien. Auf den Spuren alter Kulturen. Innsbruck - Wien: Tyrolia. ISBN 3-7022-1565-4.


  • Lies, Lothar (Hrsg.) (1984): Praesentia Christi. Festschrift Johannes Betz zum 70. Geburtstag dargebracht von Kollegen, Freunden, Schülern. Düsseldorf: Patmos.


  • Lies, Lothar (Hrsg.) (1980): Ich bin es. Christus-Predigten. Innsbruck - Wien: Tyrolia. ISBN 3-7022-1373-2.


  • Schattner-Rieser, Ursula; Pérès, Jacques-Noël: Herausgeberschaft Heft 1–2/2012 (Band 64): Les Églises d'Éthiopie: Cultures et échanges culturels - Journal of Eastern Christian Studies, 01.05.2013. (Weblink)


  • Siquans, Agnethe; Burz-Tropper, Veronika; Urbanz, Werner: HerausgeberInnen - Protokolle zur Bibel, 01.01.2012 lfd. (Weblink)


  • Wassilowsky, Günther: Mitherausgeber - Refo500 Academic Studies, 01.01.2011 lfd. (Weblink)


  • Wassilowsky, Günther: Mitherausgeber - Päpste und Papsttum, 01.01.2011 lfd.


  • Wassilowsky, Günther: Mitherausgeber - Römische Quartalsschrift für Christliche Altertumskunde und Kirchengeschichte, 01.01.2011 lfd. (Weblink)


  • Wassilowsky, Günther: Mitherausgeber - Linzer Philosophisch-Theologische Beiträge, 01.01.2011 - 31.12.2014. (Weblink)


  • Lumma, Liborius Olaf: Redaktionsmitglied - Heiliger Dienst, 19.05.2010 lfd.


  • Meßner, Reinhard: (Mit-)Herausgeber - Schriftenreihe "Innsbrucker theologische Studien", Tyrolia-Verlag, 01.09.2009 lfd.


  • Repschinski, Boris: (Mit-)Herausgeber - Schriftenreihe "Innsbrucker theologische Studien", Tyrolia-Verlag, 01.09.2009 lfd.


  • Huber, Konrad: Herausgeber - Studien zum Neuen Testament und seiner Umwelt. Serie A, 01.08.2009 - 30.09.2011.


  • Fischer, Georg: (Mit-)Herausgeber von Band 81: Amor, Christoph J.: "Um unseres Heiles willen ...". Eine Hinführung zum Heilsverständnis bei Thomas von Aquin (2009) - Schriftenreihe "Innsbrucker theologische Studien", Tyrolia-Verlag, 30.05.2008 - 31.08.2009.


  • Vonach, Andreas; Meßner, Reinhard: Mitherausgeber - Schriftenreihe "Synagoge und Kirchen", 01.01.2008 lfd.


  • Repschinski, Boris: Schriftleiter - Zeitschrift für Katholische Theologie, 01.01.2007 lfd.


  • Hell, Silvia; Meßner, Reinhard: Herausgeberschaft des Heftes "Eucharistie und Ökumene. Lothar Lies 65 Jahre" - Zeitschrift für Katholische Theologie, 01.01.2005 - 01.04.2005.


  • Vonach, Andreas: Mitherausgeber - Schriftenreihe Theologische Trends, 01.10.2003 - 02.05.2006.


  • Fischer, Georg; Söding, Thomas: Mitherausgeber - Schriftenreihe Forschung zur Bibel, 01.01.2002 lfd.


  • Huber, Konrad; Rapp, Ursula; Schiller, Johannes: Mitherausgeber - Protokolle zur Bibel, 01.01.2002 - 30.09.2011. (Weblink)


  • Fischer, Georg; Kriegbaum, Bernhard; Neufeld, Karl Heinz: Mitglied im Beirat - Schriftenreihe "Innsbrucker theologische Studien", Tyrolia-Verlag, 01.01.2001 lfd.


  • Lies, Lothar: (Mit-)Herausgeber der Bände 58-80 - Schriftenreihe "Innsbrucker theologische Studien", Tyrolia-Verlag, 01.01.2001 - 29.05.2008.


  • Meßner, Reinhard: Mitherausgeber - Gottesdienst der Kirche. Handbuch der Liturgiewissenschaft, 01.01.2000 lfd.


  • Meßner, Reinhard; Schöpf, Gregor W.: Mitherausgeber - Schriftenreihe Liturgica Oenipontana, 01.01.2000 lfd.


  • Oesch, Josef M.: Mitglied im Editorial Board - Schriftenreihe "Pericope. Scripture as Written and Read in Antiquity", 01.01.2000 lfd.


  • Fischer, Georg: (Mit-)Herausgeber der Bände 54-57 - Schriftenreihe "Innsbrucker theologische Studien", Tyrolia-Verlag, 01.01.2000 - 31.12.2001.


  • Lies, Lothar: Mitglied im wissenschaftlichen Beirat - Religionen unterwegs. Zeitschrift der Kontaktstelle für Weltreligionen (KWR) in Österreich, 01.01.1995 - 29.05.2008.


  • Doole, James Andrew (2017): Jesus "at Home". Did Jesus Have a House in Capernaum?
    In: Protokolle zur Bibel 26/1, S. 36 - 64. (Weblink)


  • Fischer, Georg (2017): "Auszureißen und einzureißen, ... zu bauen und zu pflanzen": Jeremias Berufung (Jer 1).
    In: Erbe und Auftrag 93/3, S. 315 - 318. (Weblink)


  • Fischer, Georg (2017): Gottes Werben (10. Sonntag nach Trinitatis, Ex 19,1-6).
    In: Göttinger Predigtmeditationen 71/3, S. 375 - 381. (Weblink)


  • Fischer, Georg (2017): Menschensohn, iss diese Rolle! Ezechiels Berufung und Aufgaben (Ez 1-3).
    In: Erbe und Auftrag 93/2, S. 171 - 173. (Weblink)


  • Fischer, Georg (2017): Siehe mich: Sende mich!: Jesajas Berufung.
    In: Erbe und Auftrag 93/1, S. 41 - 43. (Weblink)


  • Karmann, Thomas (2017): Markion, Harnack und das Wesen des Christentums: Anmerkungen zur theologischen Relevanz patristischer Forschung.
    In: Zeitschrift für katholische Theologie 139, S. 267 - 296. (Weblink)


  • Lumma, Liborius Olaf (2017): Überhöhung, Wandlung, Ökologie: Die Schöpfung in der katholischen Sonntagsliturgie.
    In: Heiliger Dienst 71/2, S. 100 - 105. (Weblink)


  • Repschinski, Boris (2017): Shift the Issue and Win the Fight? Rhetorical Strategies of Dealing with Conflicts in Matthew’s Gospel.
    In: Zeitschrift für katholische Theologie 139, S. 387 - 410. (Weblink)


  • Doole, James Andrew (2016): Liquid Mercy, Liquid Wrath? God's Empty Pots in Romans 9.
    In: Zeitschrift für katholische Theologie 138/3–4, S. 331 - 347.


  • Doole, James Andrew (2016): Observational Comedy in Luke 15.
    In: Neotestamentica 50/1, S. 181 - 209. (Weblink)


  • Fischer, Georg (2016): “Blessed is he who considers the poor.” Perspectives from Book V in the Psalter.
    In: Journal for Semitics / Tydskrif vir Semitistiek 25/2, S. 469 - 482.


  • Fischer, Georg (2016): Ein Plädoyer für Erbarmen: das Alte Testament und sein Gott.
    In: Zeitschrift für katholische Theologie 138/3–4, S. 299 - 314.


  • Karmann, Thomas (2016): Barmherzigkeit als Thema spätantiker Großstadtpastoral – Eine Spurensuche im Œuvre des Johannes Chrysostomus.
    In: Zeitschrift für katholische Theologie 138/3–4, S. 348 - 367.


  • Lumma, Liborius Olaf (2016): Das geistliche Geschehen des Kommunionempfangs – Folgerungen für die Wortliturgie.
    In: Bibel und Liturgie 89/3, S. 207 - 212. (Weblink)


  • Repschinski, Boris (2016): Erbarmen und Gericht – Gott zwischen den Fronten im Matthäusevangelium.
    In: Zeitschrift für katholische Theologie 138/3–4, S. 315 - 330.


  • Fischer, Georg (2015): „Gott hat es zum Guten gedacht”. Der weinende Josef als weiser Theologe und Mittler der Versöhnung.
    In: Bibel und Kirche 70/1, S. 29 - 34. (Weblink)


  • Fischer, Georg (2015): Is there Shalom, or Not? Jeremiah, a Prophet for South Africa.
    In: Old Testament Essays 28/2, S. 351 - 370. (Weblink)


  • Hasitschka, Martin (2015): Die Bedeutung von "reinigen" und "rein" im 1. Johannesbrief.
    In: Studien zum Neuen Testament und seiner Umwelt. Serie A 40, S. 5 - 14. (Weblink)


  • Lumma, Liborius Olaf (2015): Die diözesanen Eigenteile im "Gotteslob" (2013).
    In: Liturgisches Jahrbuch 65/4, S. 231 - 249. (Weblink)


  • Repschinski, Boris (2015): Ekklesia als Kultgemeinde oder Volksversammlung? Zur Genese des Begriffs in Apostelgeschichte und Matthäusevangelium.
    In: Zeitschrift für katholische Theologie 137/3–4, S. 346 - 365. (Weblink)


  • Repschinski, Boris (2015): The Star of Bethlehem and the „Ray of Truth that Enlightens All Humans“.
    In: Asian Journal of Religious Studies 60/3, S. 16 - 36. (Weblink)


  • Stare, Mira (2015): "Der Prophezeiende aber erbaut die Gemeinde" (1 Kor 14,14b). Prophetisches Reden in der Gemeinde nach 1 Kor 11–14.
    In: Protokolle zur Bibel 24/2, S. 118 - 133. (Weblink)


  • Stare, Mira (2015): Die Reinheitsthematik im Johannesevangelium.
    In: Studien zum Neuen Testament und seiner Umwelt. Serie A 40, S. 79 - 95. (Weblink)


  • Vonach, Andreas (2015): Judentum in der Lehre der Katholisch-Theologischen Fakultät in Innsbruck.
    In: Dialog. Christlich-jüdische Informationen – Du Siach 100, S. 8 - 9. (Weblink)


  • Wassilowsky, Günther (2015): Abstimmen über die Wahrheit? Entscheidungskulturen in der Kirche.
    In: Stimmen der Zeit. Die Zeitschrift für christliche Kultur 4, S. 219 - 233. (Weblink)


  • Lumma, Liborius Olaf (2014): Das Messproprium in historischer, systematischer und praktischer Perspektive.
    In: Beiträge zur Gregorianik 58, S. 71 - 92.


  • Lumma, Liborius Olaf (2014): Tagzeitenliturgie im „Gotteslob”.
    In: Heiliger Dienst 68/2, S. 132 - 140. (Weblink)


  • Repschinski, Boris (2014): Die bessere Gerechtigkeit. Gesetz, Nachfolge und Ethik im Matthäusevangelium.
    In: Zeitschrift für katholische Theologie 136/4, S. 423 - 441. (Weblink)


  • Schattner-Rieser, Ursula (2014): Die Bedeutung der Tora im Judentum und im Neuen Testament als Tora Jesu.
    In: Dialog. Christlich-jüdische Informationen – Du Siach 95, S. 11 - 31. (Weblink)


  • Schmidt, Markus (2014): Ehe und familiale Beziehungen. Gedanken zur EKD-Orientierungshilfe „Zwischen Autonomie und Angewiesenheit”.
    In: Zeitschrift für katholische Theologie 136/3, S. 286 - 301.


  • Wassilowsky, Günther (2014): „Francesco – Vescovo di Roma“. Über die gegenwärtige Neubelebung der ältesten Titulatur des Papstes.
    In: Internationale katholische Zeitschrift Communio / Communio (Ostfildern) 43/3, S. 142 - 147. (Weblink)


  • Lumma, Liborius Olaf (2013): Ämter und Begabungen. Mehr Reflexion auf die Rollen in der Liturgie tut not.
    In: Herder-Korrespondenz Spezial Spezial 1, S. 14 - 17. (Weblink)


  • Repschinski, Boris (2013): Lebensreflexion als Ort der Gotteserfahrung. Ignatius von Loyola und Paulus von Tarsus im Vergleich.
    In: Zeitschrift für katholische Theologie 135/2–3, S. 230 - 251. (Weblink)


  • Fischer, Georg (2012): Fulfiment and reversal: the curses of Deuteronomy 28 as a foil for the Book of Jeremiah.
    In: Semitica et Classica. Revue internationale d'études orientales et méditerranéennes. International Journal of Oriental and Mediterranean Studies 5/5, S. 43 - 49. (DOI) (Weblink)


  • Fischer, Georg (2012): Gefährten im Leiden – der Gottesknecht bei Jesaja und der Prophet Jeremia.
    In: Biblische Zeitschrift 56/1, S. 1 - 19. (Weblink)


  • Fischer, Georg (2012): Neue Einblicke in das Buch Jesaja. Was die jüngere exegetische Forschung zur Gesamtkonzeption des Jesajabuches sagt.
    In: Katechetische Blätter 137/6, S. 399 - 405. (Weblink)


  • Fischer, Georg (2012): Riddles of Reference: “I” and “We” in the Books of Isaiah and Jeremiah: The Relation of the Suffering Characters in the Books of Isaiah and Jeremiah.
    In: Old Testament Essays 25/2, S. 277 - 291. (Weblink)


  • Kogler, Nina (2012): Katholische Kirche und Politik im Austrofaschismus. Die Katholische Aktion in Pfarren der Diözese Seckau als Aktionsraum einer komplexen Beziehung.
    In: Schweizerische Zeitschrift für Religions- und Kulturgeschichte / Revue suisse d'histoire religieuse et culturelle 106, S. 219 - 240. (Weblink)


  • Kogler, Nina (2012): Religiös fundierte Geschlechterverhältnisse im austrofaschistischen Österreich.
    In: Femina Politica. Zeitschrift für feministische Politikwissenschaft 21/1, S. 29 - 40. (Weblink)


  • Lumma, Liborius Olaf (2012): „Dies ist der Tag, den du uns durch dein Sabbatgebot geschenkt hast”. Das Sabbat- und das Sonntagsmotiv im Werkbuch „Wort-Gottes-Feier”.
    In: Heiliger Dienst 66/3, S. 197 - 209. (Weblink)


  • Lumma, Liborius Olaf (2012): „Herr, schließe meine Lippen”. Der Sitz im Leben der Komplet.
    In: Heiliger Dienst 66/4, S. 268 - 274. (Weblink)


  • Lumma, Liborius Olaf (2012): „Heute” oder „vor dem Morgenstern”? Ein inhaltsreiches Detail aus der Liturgie der Christmette.
    In: Gottesdienst 46/22, S. 181 - 183. (Weblink)


  • Lumma, Liborius Olaf (2012): Unterm Schutz des Höchsten. Der erste Sonntag der Österlichen Bußzeit als theologischer Schlüssel zur Quadragesima.
    In: Gottesdienst 46/3, S. 17 - 19. (Weblink)


  • Lumma, Liborius Olaf (2012): ...ut cunctis mundo purget erroribus. Das Begriffspaar „Reinheit – Irrtum” in den Orationes sollemnes der Karfreitagsliturgie.
    In: Zeitschrift für katholische Theologie 134/4, S. 471 - 480. (Weblink)


  • Meßner, Reinhard (2012): Der Wortgottesdienst der Messe als rituell inszenierte Christusanamnese.
    In: Heiliger Dienst 66/3, S. 171 - 185. (Weblink)


  • Paganini, Simone; Repschinski, Boris (2012): Kontinuität und Diskontinuität in der Reinheitsthematik vom Judentum des Zweiten Tempels zum Neuen Testament.
    In: Zeitschrift für katholische Theologie 124/4, S. 449 - 470. (Weblink)


  • Sakvarelidze, Nino (2012): Hierarchie als Symphonie: DieTaxis des areopagitischen Kosmos.
    In: Orthodoxes Forum - Zeitschrift des Instituts für Orthodoxe Theologie der Universität München 25/1-2, S. 139 - 151. (Weblink)


  • Schattner-Rieser, Ursula (2012): Empreintes bibliques et emprunts juifs dans la culture éthiopienne.
    In: Journal of Eastern Christian Studies 64/1–2, S. 5 - 28. (DOI) (Weblink)


  • Schmidt, Markus (2012): Kirchenspaltungen als Möglichkeit zur Reifung. Die Wachstumstheorie bei Irenäus von Lyon.
    In: Zeitschrift für katholische Theologie 134/1, S. 55 - 62. (Weblink)


  • Hasitschka, Martin (2011): Christus ist „Bild Gottes“ (2 Kor 4,4). Bibeltheologische Skizze zu einem besonderen Begriff bei Paulus.
    In: Protokolle zur Bibel 20, S. 143 - 152.


  • Hasitschka, Martin (2011): Ein Stolperstein.
    In: Christlich-pädagogische Blätter 124, S. 99 - 100.


  • Huber, Konrad (2011): Jesus der Jude. Die jüdische Leben-Jesu-Forschung seit dem 19. Jahrhundert.
    In: Theologisch-Praktische Quartalschrift 159/3, S. 293 - 304. (Weblink)


  • Huber, Konrad (2011): Schrei nach Vergeltung, göttliche Gewalt und Sieg des Lammes. Gewalt in der Johannesoffenbarung.
    In: Bibel und Kirche 66, S. 164 - 168.


  • Lumma, Liborius Olaf (2011): „Heute habe ich dich geboren” – Eine theologische Annäherung an die Propriumsgesänge der Christmette.
    In: Beiträge zur Gregorianik 52/2/2011, S. 111 - 116. (Weblink)


  • Lumma, Liborius Olaf (2011): Liturgische Institute stellen sich vor: Innsbruck. Liturgiewissenschaft am Institut für Bibelwissenschaften und Historischen Theologie der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck.
    In: Heiliger Dienst 65/4, S. 233 - 241. (Weblink)


  • Lumma, Liborius Olaf (2011): Miteinander feiern. Erwägungen zu ökumenischen Gottesdiensten gemäß dem „Ökumenischen Direktorium”.
    In: Gottesdienst 45/24, S. 197 - 199. (Weblink)


  • Paganini, Simone (2011): Sind die Wurzeln des europäischen Rechtes lediglich in der römischen Antike zu suchen? Zu einem Buch von Heinz Barta.
    In: Zeitschrift für Altorientalische und Biblische Rechtsgeschichte 17, S. 303 - 307.


  • Repschinski, Boris (2011): "Terror all around": Biblical perspectives on violence and terrorism.
    In: Jeevadhara. An international theological journal 41, S. 105 - 118. (Weblink)


  • Sakvarelidze, Nino (2011): Religionsunterricht, theologische Ausbildung und Wissenschaft in Georgien.
    In: Una Sancta. Zeitschrift für ökumenische Begegnung 66/2, S. 139 - 141. (Weblink)


  • Vonach, Andreas (2011): Cultural diversity and ethnic conflicts. Can the laws for "Non-Israelites" in the Torah be a model for us today?
    In: Jeevadhara. An international theological journal 41, S. 154 - 168.


  • Vonach, Andreas (2011): From a Sacrificing Society towards a Praying Community: A Movement within Hellenistic Judaism as a Model for Today's Christianity?
    In: Jnanadeepa - Pune Journal of Religious Studies 14/2, S. 57 - 77.


  • Fischer, Georg (2010): Das Jeremiabuch als Spiegel der Schrift- und Lesekultur in Israel.
    In: Zeitschrift für katholische Theologie 132, S. 25 - 46.


  • Hasitschka, Martin (2010): Auf Christus schauen.
    In: Christlich-pädagogische Blätter 123, S. 200 - 202.


  • Hasitschka, Martin (2010): Widerstand gegen die Verführung durch das "Tier" in der Nachfolge des "Lammes". Kontrastbilder von Gewalt und Gewaltfreiheit in der Offenbarung des Johannes.
    In: Protokolle zur Bibel 19, S. 49 - 67.


  • Lumma, Liborius Olaf (2010): Die Unfehlbarkeit des Papstes. Eine Interpretation des Petrusdienstes auf der Grundlage des Fundamentaltheologen Peter Knauer.
    In: Der Christliche Osten 65, S. 157 - 161. (Weblink)


  • Lumma, Liborius Olaf (2010): Sichniederwerfen - Aufstehen - Auferstehen. Überlegungen zur liturgischen Gestik und ihrer kirchenamtlichen Hermeneutik.
    In: Heiliger Dienst 64, S. 263 - 275.


  • Oesch, Josef M. (2010): Die Buchstaben der hebräischen Bibel.